Tarifvertrag der deutschen rentenversicherung knappschaft-bahn-see

Wenn Ihr gewöhnliches Wohnsitzland in der Europäischen Union ist, erhalten Sie in der Regel Ihre volle Rente, wie Sie es tun würden, wenn Sie in Deutschland leben würden, die aus allen Beitrags- und beitragsfreien Zeiten entsteht. Dies gilt auch für Rentenansprüche aus Zeiten, die außerhalb des Gebiets der heutigen Bundesrepublik Deutschland angefallen sind, aber in der deutschen Rente enthalten sind, wie z. B. Beitragszeiten oder Beitrags- und Beschäftigungszeiten nach dem Rentengesetz. Das Datenschutzgesetz verpflichtet uns, Sie darüber zu informieren, dass wir berechtigt sind, diese Informationen bis zu Section 233 des Social Security Act zu sammeln. Es ist zwar nicht zwingend erforderlich, dass Sie die Informationen der Sozialversicherungsverwaltung (SSA) zur Verfügung stellen, aber eine Deckungsbescheinigung kann nur ausgestellt werden, wenn eine Anfrage eingegangen ist. Die Informationen werden benötigt, damit Die SSA bestimmen kann, ob die Arbeit gemäß einem internationalen Abkommen nur unter das US-Sozialversicherungssystem fallen sollte. Ohne das Zertifikat kann die Arbeit sowohl nach den USA als auch nach den ausländischen Sozialversicherungssystemen besteuert werden. Wenn möglich, sollten Sie den Pensionsdienst der Deutschen Post AG mindestens zwei Monate vor Ihrem Umzug informieren, damit Ihre Rente ohne Unterbrechung übertragen werden kann.

Denn auch wenn sich die Höhe der Rente nicht ändert, dauert die Übertragung aus technischen Gründen. Die Adresse lautet: Das Abkommen erlaubt US-Staatsangehörigen, Staatenlosen und Flüchtlingen, freiwillige Sozialversicherungsbeiträge an das deutsche System zu leisten, wenn sie bestimmte Bedingungen erfüllen. Diese Beiträge können einer Person helfen, anspruchsberechtigt eine reguläre deutsche Leistung zu erhalten oder den Leistungsbetrag zu erhöhen. Die gleichen Informationen, die für ein Versicherungszertifikat aus den Vereinigten Staaten erforderlich sind, sind erforderlich, um ein Versicherungszertifikat aus Deutschland zu erhalten, außer dass Sie die deutsche Sozialversicherungsnummer und nicht Ihre US-Sozialversicherungsnummer vorzeigen müssen. Auch die anderen Mitgliedstaaten oder Vertragsländer müssen bei der Prüfung ihrer Förderfähigkeitsvoraussetzungen die deutschen Fristen berücksichtigen. Hinweis Wie aus der Tabelle hervorgeht, kann ein in Deutschland beschäftigter US-Arbeitnehmer nur dann von der US-Sozialversicherung abgedeckt werden, wenn er für einen US-Amerikanischen Erwerbstätigen arbeitet.